Die Equidenschule

Alle Kurse auf einen Blick: 

 

 

Freiheitsdressur Kurs

                                                                                                                                                                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                      

Das Seil wird abgelegt, die Wahrheit bleibt. Anfangs spürt man die Unsicherheit bei den Kursteilnehmern "Bleibt mein Pferd wirklich frei bei mir?". Zuerst sind deshalb die Bewegungen zögerlich, aber rasch wächst das Vertrauen und immer weiter wagen sich Pferd und Besitzer an neue Herausforderungen.

Voraussetzung für diesen Kurs ist das Belegen der Seminare. Erst nach dieser Basis kann aufgebaut werden.

Die Kosten für Teilnehmer mit Pferd: 200,-€.

Zuschauer: 80,-€

Kursdauer: 2 Tage mit insgesamt 12 Stunden

 

 

Inhalt:

  • Bodenarbeit ohne Seil
  • Reiten mit Halsring
  • Vorbereitung fliegender Galoppwechsel
  • Roundpenarbeit
  • Reiten mit Bareback Pad
  • Reiten mit Charokee Bridle

Equipment

  • Knotenhalfter
  • 3,7m langes Seil

     

  • Stick mit String
  • 7m langes Seil
  • Sattel
  • Natural Hackamore oder Sportzügel
  • Bareback Pad

 

 

 

 

 

Freestyle Kurs

 

Im Fokus steht Galopparbeit, vor allem der fliegende Galoppwechsel.

Die Vorkenntnisse der Seminare genügen für diesen Kurs.

Die Kosten für Teilnehmer mit Pferd: 200,-€.

Zuschauer: 80,-€.

Kursdauer: 2 Tage mit insgesamt 12 Stunden

 

Inhalt:

  • Kontrollieren der Hinterhand
  • Übergänge
  • Einfacher Galoppwechsel
  • Fliegender Galoppwechsel
  • Remontesitz

Equipment:

  • Knotenhalfter
  • 3,7m langes Seil
  • Stick mit String
  • 7m langes Seil
  • Sattel
  • Natural Hackamore oder Sportzügel
  • Bareback Pad

 

 

 

 Feines Reiten - Kurs

 

Das Ziel jeder Reitsparte ist ein versammeltes Pferd, das sehr fein auf kleinste Hilfen reagiert, damit Reiten zur Kunst wird. Genau darum geht es in diesem Kurs.

Das Pferd wird nun erstmals mit Gebiss in Anlehnung geritten.

Voraussetzung für diesen Kurs ist das Absolvieren der Seminare.

Die Kosten für Teilnehmer mit Pferd: 200,-€.

Zuschauer: 80,-€.

Kursdauer: 2 Tage mit insgesamt 12 Stunden

 

Inhalt:

  • Anlehnung
  • Trabtraversale
  • Spin
  • Fliegende Wechsel in Versammlung
  • Gelände

Equipment:

  • Knotenhalfter
  • 3,7m langes Seil
  • Stick mit String
  • 7m langes Seil
  • Sattel
  • Natural Hackamore oder Sportzügel
  • Trense
  • Bareback Pad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Equidenschule
info@equidenschule.de